Tipps für schöne Haare trotz Helm

Wer häufig einen Helm trägt, kennt die fatalen Auswirkungen des Kopfschutzes auf ein sorgfältiges Styling. Gel, Haarspray oder Schaum sind unter dem Motorradhelm aus mehreren Gründen nicht zu empfehlen. Zum einen sorgen alle diese Produkte dafür, dass die Haare zusammenkleben und platt am Kopf liegen. Zum anderen schaden die chemischen Inhaltsstoffe der Hygiene im Inneren des Helms. Denn klebrige Rückstände verschmutzen das Futter und können so die Lebenserwartung Ihres Helms verringern.

Aber wer viel mit dem Motorrad unterwegs ist und trotzdem gut aussehen möchte, kann mit ein paar Vorüberlegungen die richtige Frisur finden. Dabei sollten Sie nicht nur an Ihr Aussehen denken, sondern auch daran, dass Sie eine gute Sicht brauchen und Ihnen keine Haare vor den Augen hängen dürfen. Mit unseren Tipps fahren Sie sicher und bringen Ihre Frisur nach jeder Tour schnell wieder in Bestform.

Motorradhelm und Langhaarfrisuren

Wenn Sie lange Haare haben, können Sie sich einen Pferdeschwanz binden, damit Ihre Haare nicht nach vorn fliegen und Ihre Sicht behindern können. Allerdings könnten Ihre Haare unten aus dem Helm heraushängen und sich dann während der Fahrt im Wind verknoten. Deshalb kann sich eine Flechtfrisur oder ein Knoten oben auf dem Kopf eher anbieten. Es hängt allerdings von der Masse und Länge Ihrer Haare ab, ob Sie einen Haarknoten im Helm bequem unterbringen können. Eine Flechtfrisur ist immer ideal, weil sie gut hält, wenn Sie Ihren Helm vorsichtig auf- und absetzen. Es gibt auch spezielle Hair Braider, in denen Sie Ihr Haar fest und windsicher einbinden können. Oder Sie tragen eine Sturmhaube über der Frisur, damit Sie Ihr Styling beim Auf- und Absetzen des Helms nicht ruinieren.

Praktische Frisuren für Biker

Gestufte Haarschnitte eignen sich grundsätzlich besser für Helmträger als Schnitte auf eine Haarlänge. Denn bei einem Stufenschnitt können Sie nach der Fahrt kräftig den Kopf schütteln oder die Haare mit den Fingern auflockern und sie schnell wieder aufrichten.

Für Biker bieten sich auch Frisuren mit Pony an, da diese sich nach einer rasanten Tour leicht wieder zu einem stimmigen Gesamtbild formen lassen. Wer nur etwas Wachs oder Schaum in den Pony einknetet, hat sofort wieder eine Frisur, egal ob die restlichen Haare kurz oder lang, lockig, glatt oder stufig sind. Ein weiterer Vorteil der Ponyfrisur liegt darin, dass Ihnen die Haare beim Fahren nicht in die Augen hängen und Ihre Sicht behindern können.

Tipps für langes Haar unter dem Helm:

  • Wählen Sie eine praktische Frisur mit Pony oder Stufen,
  • flechten Sie sich einen Zopf,
  • benutzen Sie einen Hair Braider,
  • verzichten Sie auf alle Stylingprodukte.

> Schnelle Lieferung = 1-2 Werktage: Der Motorradhelm!

Kurze Haare nach der Fahrt stylen

Wenn Sie Ihre Haare kurz tragen, sollten Sie ebenfalls vor der Fahrt keine Stylingprodukte verwenden, sondern lieber am Zielort etwas nachhelfen. Denken Sie daran, Ihre Utensilien immer dabei zu haben, dann können Sie einfach den Helm absetzen, in Ihren Taschenspiegel schauen und Ihre Frisur mit etwas Haargel, Wachs oder Spray wieder richten. Am besten entscheiden Sie sich von vornherein für einen lässig-fransigen Schnitt und versuchen gar nicht erst, einen exakten Scheitel zu ziehen oder eine Elvistolle zu modellieren.

> Die Integralhelme: Rabatt bis zu 40%!

Rollerhelme

Shark Drak ATV - Matt Schwarz
Shark Drak ATV - Matt Schwarz
Unser Preis (Inkl. MwSt.)
Regular Price 179,99  Ab 119,95 
Gratis Versand
Vinz Fiori - Blau / Weiß
Vinz Fiori - Blau / Weiß
Unser Preis (Inkl. MwSt.)
Normaler Preis 79,95  Ab 59,95 
Gratis Versand
Shark Street Drak Weiß Matt - Matt Grün
Shark Street Drak Weiß Matt - Matt Grün
Unser Preis (Inkl. MwSt.)
Regular Price 249,99  Ab 209,99 
Gratis Versand