Datenschutz

Download Text

Personenbezogene Daten

Bei der Nutzung unserer Website teilen Sie uns bestimmte Informationen mit oder Sie hinterlassen bestimmte Informationen. Dies kann z.B. der Fall sein, wenn Sie eine Bestellung aufgeben, wenn Sie einen Newsletter abonnieren oder wenn Sie angeben, dass Sie Informationen über HelmOnline erhalten möchten.

Die personenbezogenen Daten, die wir über unseren Internetauftritt erheben und verarbeiten sind:

  • Ihr Name, E-Mail und (Rechnungs- und Liefer-) Adresse von Einzelpersonen;
  • Firmenname, Aktenzeichen der Handelskammer und ggf. Umsatzsteuer-Identifikationsnummer;
  • Zahlungsinformationen;
  • Ihre (Mobil-)Telefonnummer;
  • welche(s) Produkt(e) Sie bestellt haben;
  • Ihre Korrespondenz mit HelmOnline, falls gegeben;
  • Verhaltensdaten (Online-Bewegung, Nutzung des Internets und Dauer der Sitzung); und
  • IP-Adressen und Zeitstempel.

Wir können diese personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke nutzen:

  • um alle erteilten Aufträge ordnungsgemäß zu bearbeiten und zu erfüllen;
  • zur Bewertung und Akzeptanz unserer Geschäftspartner;
  • zur Analyse und/oder Verbesserung der Qualität und Quantität der Informationen über unsere Produkte, ((Kunden-) Dienstleistungen und Websites;
  • um unsere Korrespondenz (u.a.) in Bezug auf Lieferungen und Rückerstattungen zu verfeinern;
  • um Informationen, Angebote und Werbung zu versenden, passend zu Ihren Interessen und Ihrem Click- und Surfverhalten; 
  • um Fragen zu beantworten, die beispielsweise über die Website gestellt werden;
  • um Informationen über neue Produkte und Dienstleistungen anzubieten;
  • um Kunden ein persönliches Konto auf unserer Website bieten zu können;
  • damit Sie sich mit unseren Social Media Konten verbinden können;
  • um den Zufriedenheitsgrad der Kunden, Geschäftspartner oder anderer zu ermitteln; und
  • zur internen Analyse zu (Verbraucher-)Forschungszwecken. 

Das bedeutet, dass Sie, auch wenn keine ausdrückliche Einwilligung zum Erhalt von Marketinginformationen erteilt wurde, HelmOnline hiermit die Erlaubnis erteilen, Ihnen Informationen zuzusenden über HelmOnline, unsere Produkte, die mit denen, die Sie bei uns bestellt haben, identisch oder ihnen ähnlich sind, und/oder andere Informationen, von denen wir glauben, dass sie für Sie nützlich sind. Selbstverständlich haben Sie das Recht, uns mitzuteilen, dass Sie keine Informationen mehr von uns erhalten möchten. Bitte kontaktieren Sie den Kundendienst.

Wir können auch Daten verwenden, wie Sie unsere Website nutzen, um Betrug, Missbrauch und illegale Nutzung zu verhindern oder aufzudecken und um gerichtlichen Anordnungen, behördlichen Anordnungen oder geltendem Recht nachzukommen.

Abandoned Cart Email

Wir erfassen personenbezogene Daten wie E-Mail-, Rechnungs- und Lieferadresse sowie Telefonnummern. Unser Hauptzweck bei der Erfassung persönlicher Daten ist es, Ihnen als Besucher ein reibungsloses, effizientes und personalisiertes Einkaufserlebnis zu bieten. Beispielsweise kontaktieren wir Kunden, die ihren Warenkorb verlassen haben, um zu sehen, ob es ein Problem gab.

Dritte

Ihre persönlichen Daten können innerhalb der Bisshops BV übertragen und an Unternehmen, die unter der Marke HelmOnline arbeiten, weitergegeben werden. Solche Informationen können ausgetauscht werden, damit wir einen vollständigen Überblick über Ihre Daten innerhalb der gesamten HelmOnline haben, sowie zu Verwaltungszwecken.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an andere Dienstleister weitergeben, die personenbezogene Daten im Auftrag von Bisshops BV verarbeiten. Dies kann beispielsweise notwendig oder sinnvoll sein, um Kreditkarten und Zahlungen zu verarbeiten, zu Versand- und Lieferzwecken, zur Verwaltung und Wartung unserer Daten, für den Versand von E-Mails, zu Forschungs- und Analysezwecken, zur Verwaltung von Marken- und Produktwerbung sowie zur Verwaltung bestimmter Dienstleistungen und Funktionen.

Browsersitzungen und IP-Adresse

Wir nutzen die IP-Adresse Ihres Computers. Diese IP-Adresse ist eine Nummer, die Ihrem Computer während einer Internetsitzung automatisch zugeteilt wird. Die IP-Adresse Ihres Computers kann genutzt werden, um zu sehen, wie Websites verwendet werden, und zur Vorbereitung von Analysen.

Cookies

Wie auf dem Cookie-Banner angegeben, verwendet HelmOnline auf seiner Website diverse Arten von Cookies. In diesem Abschnitt erklären wir, was für Arten von Cookies dies sind, wozu sie verwendet werden und wie Sie Ihren Browser einstellen können, damit er Cookies annimmt oder verweigert. Die Akzeptanz von Cookies ist keine Bedingung für den Besuch unserer Website.

Einwilligung

Laut europäischen Vorschriften müssen Sie in die Verwendung von Cookies einwilligen. Diese Cookie-Richtlinie erklärt, welche Cookies dies sind. Sie können unsere Cookies auf zweierlei Weise akzeptieren: durch Schließen der Cookie-Benachrichtigung bei Ihrem ersten Besuch und durch die einfache Fortsetzung Ihrer Nutzung unserer Website.

Sie setzen die Nutzung unserer Website fort (und willigen damit in die Platzierung sämtlicher Cookies ein), indem Sie auf irgendeinen Bereich der  HelmOnline Website (außer der Verknüpfung zu dieser Cookie-Richtlinie) klicken oder zu anderen Seiten der HelmOnline Website surfen.

Was sind Cookies?

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die während Ihres Besuches einer Website auf Ihrem Computer abgelegt wird. In dieser Textdatei werden Informationen gespeichert. Diese Informationen können von der Website und Dritten bei einem Folgebesuch ausgelesen werden. Einige Cookies sind für die ordentliche Funktion der Website vonnöten. Andere Cookies dienen der Verbesserung des Nutzungskomforts für die Besucher der Website oder dem Zeigen von Anzeigen z. B. in unseren sozialen Medienkanälen. JavaScript ist ein Programm, das auf den Peripheriegeräten des Nutzers platziert und von diesen ausgeführt wird. Die Ausführung dieses Programms erlaubt es HelmOnline, den Standort des Besuchers zu bestimmen und die ausgeführten Handlungen zu verzeichnen. Dies verschafft HelmOnline mehr Einblick in das Verhalten der Besucher seiner Website.

Löschen oder Deaktivieren von Cookies
Sie können JavaScript und Cookies deaktivieren. Bedenken Sie jedoch, dass unsere Website dann nicht optimal funktionieren wird. Methoden zum Löschen oder Deaktivieren von Cookies finden Sie hier:

Welche Arten von Cookies verwendet HelmOnline und zu welchem Zweck? Die von HelmOnline verwendeten Cookies fallen in verschiedene Kategorien:

Funktionale Cookies

Diese Kategorie von Cookies ist für die ordentliche Funktion der Website vonnöten. Sie gewährleisten beispielsweise, dass Informationen einer Seite zur nächsten übertragen werden. Das bedeutet, dass Sie dieselben Angaben nicht zweimal einzutragen brauchen. Diese Cookies sorgen auch dafür, dass bestimmte Präferenzen, die Sie für die Nutzung der Website angegeben haben (wie die bevorzugte Sprache), gespeichert werden. Für die Verwendung dieser Cookies ist Ihre vorherige Einwilligung nicht vonnöten.

Analytische Cookies

Diese Cookies werden benötigt, um unsere Website bestmöglich an die Wünsche unserer Nutzer anzupassen, indem sie bestimmen, wie die Besucher unsere Website nutzen. Wir verwenden Google Analytics. Mit Google Analytics messen wir, wie Sie unsere Website nutzen und wie Sie uns fanden. Wir verwenden diese Angaben zur Verbesserung unserer Website. Für weitere Auskünfte über die Cookies, die diese Parteien platzieren, und die Daten, die damit gesammelt werden können, verweisen wir auf die Erklärungen dieser Parteien. Für die Verwendung dieser Cookies ist Ihre vorherige Einwilligung nicht vonnöten.

Marketingcookies

Mit Cookies von Google Analytics, Facebook, Linkedin, Adwords, YouTube, Twitter, Instagram und Pinterest messen wir, wie Sie die HelmOnline Website nutzen. Wir nutzen diese Informationen, um Ihnen bei der Auswahl eines Ihren Wünschen am besten entsprechenden Produkts zu helfen und um Ihnen Angebote für Produkte zu zeigen, an denen Sie im Zuge von Remarketingkampagnen interessiert sein könnten. Wir verwenden Cookies von Facebook & Instagram, um zu sehen, welche Produkte Sie sich anschauen. Dadurch können wir Ihnen relevante Anzeigen auf Facebook und Instagram zeigen.

Für weitere Auskünfte über die Cookies, die diese Parteien platzieren, und die Daten, die damit gesammelt werden können, verweisen wir auf die Erklärungen dieser Parteien. Für die Verwendung dieser Cookies ist Ihre vorherige Einwilligung vonnöten. Google, Facebook & Instagram und Youtube.

Social Media (Plugin) Cookies

Sie können die Inhalte unserer Website über entsprechende Schaltflächen in den sozialen Netzen teilen. Für weitere Auskünfte über die Cookies, die diese sozialen Netze platzieren, wenn Sie auf die Schaltflächen klicken, verweisen wir auf die Erklärungen dieser Parteien. Für die Verwendung dieser Cookies ist Ihre vorherige Einwilligung vonnöten. Facebook, Instagram und Pinterest.

Änderungen der Cookie-Richtlinie

Von Zeit zu Zeit können wir diese Cookie-Richtlinie ändern, ohne Sie darüber zu informieren, beispielsweise weil sich die Website oder die Cookie-Richtlinie geändert hat. Änderungen treten unverzüglich nach ihrer Veröffentlichung auf der Website in Kraft. Daher empfehlen wir Ihnen, unsere Cookie-Richtlinie regelmäßig zu konsultieren, um über etwaige Änderungen informiert zu bleiben und auf Wunsch Ihre Einstellungen ändern zu können. Mit der Fortsetzung der Nutzung dieser Website willigen Sie in jegliche Änderungen der Cookie-Richtlinie ein.

Cookies verweigern?

Wenn Sie keine Cookies nutzen möchten, können Sie sie ganz einfach verweigern. Außerdem können Sie Ihre Benachrichtigungen einschalten, um zu erfahren, wann Cookies verwendet werden. Dazu müssen Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser vornehmen.

Bonitätsprüfungen und Scoring bei Auswahl von Klarna als Zahlungsart

Wenn Sie sich für Klarnas Zahlungsdienstleistungen Klarna Rechnung und Klarna Ratenkauf als Zahlungsoption entschieden haben, haben Sie eingewilligt, dass wir die für die Abwicklung des Rechnungskaufes und einer Identitäts- und Bonitätsprüfung notwendigen, folgenden personenbezogenen Daten wie Vor- und Nachname, Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht, Email-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer sowie die für die Abwicklung des Rechnungskaufs notwendigen Daten, die im Zusammenhang mit der Bestellung stehen, wie die Anzahl der Artikel, Artikelnummer, Rechnungsbetrag und Steuern in Prozent, erhoben und an Klarna übermittelt haben. Die Übermittelung dieser Daten erfolgt, damit Klarna zur Abwicklung Ihres Einkaufs mit der von Ihnen gewünschten Rechnungsabwicklung eine Rechnung erstellen und eine Identitäts- und Bonitätsprüfung durchführen kann. Dabei hat Klarna gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz ein berechtigtes Interesse an der Übermittlung der personenbezogenen Daten des Käufers und benötigt diese, um bei Wirtschaftsauskunfteien zum Zwecke der Identitäts- und Bonitätsprüfung Auskunft einzuholen.

Im Rahmen der Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des vertraglichen Verhältnisses erhebt und nutzt Klarna abgesehen von einer Adressprüfung auch Informationen zu dem bisherigen Zahlungsverhalten des Käufers sowie Wahrscheinlichkeitswerte zu diesem Verhalten in der Zukunft. Die Berechnung dieser Score-Werte durch Klarna wird auf Basis eines wissenschaftlich anerkannten mathematisch statistischen Verfahrens durchgeführt. Dazu wird Klarna unter anderem auch Ihre Adressdaten benutzen. Sollte sich nach dieser Berechnung zeigen, dass Ihre Kreditwürdigkeit nicht gegeben ist, wird Klarna Sie hierüber umgehend informieren.



Die Option zum Kauf auf Rechnung wird in unserem Geschäft über Klarna angeboten. Viele unserer Kunden möchten Produkte sehen, bevor sie bezahlen, und diese Zahlungsmethode passt gut dazu. Klarna führt den gesamten Nachzahlungsprozess für Helmonline.de durch. Dies bedeutet, dass Sie von Klarna eine digitale Rechnung per E-Mail erhalten, um die gekauften Produkte zu bezahlen. Um Ihre Zahlungsaufforderung zu genehmigen, führt Klarna eine Datenprüfung durch. Bitte beachten Sie: Diese Zahlungsmethode ist via Klarna. Klarna führt dazu eine Bonitätsprüfung durch. Wenn Ihre Bestellung abgelehnt wird, bitten wir Sie, Klarna zu kontaktieren. Helmonline.de hat keinen Einblick in den Grund, warum Ihre Zahlung über Klarna abgelehnt wurde.

Widerruf der Verwendung von personenbezogenen Daten gegenüber Klarna: 

  1. Sie können Ihre Einwilligung zur Verwendung der personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber Klarna widerrufen. Jedoch bleibt Klarna gegebenenfalls weiterhin dazu berechtigt, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten, zu nutzen und zu übermitteln, insofern dies zur vertragsmäßigen Zahlungsabwicklung durch Klarnas Dienste notwendig ist, rechtlich vorgeschrieben ist, oder von einem Gericht oder einer Behörde gefordert wird. 
 
  2. Selbstverständlich können Sie jederzeit Auskunft über die von Klarna gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten. Dieses Recht garantiert das Bundesdatenschutzgesetz. Sollten Sie als Käufer dies wünschen oder Klarna Änderungen bezüglich der gespeicherten Daten mitteilen wollen, so können Sie sich an [email protected] wenden. Anderer
Kauf auf Rechnung für Geschäftskunden: Bonitätsprüfung nach schriftlicher Einwilligung über Creditsafe. Mehr Informationen finden Sie hier: http://www1.creditsafede.com 

Ihr Rechte

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen. Außerdem haben Sie jederzeit das Recht, auf die von uns gespeicherten und verarbeiteten personenbezogenen Daten zuzugreifen und diese auf Wunsch löschen zu lassen. Wenn diese Daten nicht korrekt sind, können Sie uns helfen, sie zu berichtigen. Wenn Sie Ihre Rechte geltend machen wollen in Bezug auf Widerruf, Zugriff, Berichtigung und/oder Löschung Ihrer persönlichen Daten, die wir speichern und/oder verarbeiten, schicken Sie bitte eine E-Mail.

E-Mail-Werbung ohne Anmeldung zum Newsletter und Ihr Widerspruchsrecht 

Wenn wir Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung erhalten und Sie dem nicht widersprochen haben, behalten wir uns vor, Ihnen auf Grundlage von § 7 Abs. 3 UWG regelmäßig Angebote zu ähnlichen Produkten, wie den bereits gekauften, aus unserem Sortiment per E-Mail zuzusenden. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer werblichen Ansprache unserer Kunden.

Sie können dieser Verwendung Ihrer E-Mail- Adresse jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link in der Werbemail widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

E-Mail-Werbung mit Anmeldung zum Newsletter

Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmel- den, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newslet- ter aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zuzusenden.

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nach- richt an die unten beschriebene Kontaktmög- lichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen. Nach Abmeldung löschen wir Ihre E-Mail-Adresse, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ih- rer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

Abmeldung Newsletter

Wenn Sie keine Informationen mehr über HelmOnline erhalten möchten, können Sie jederzeit den Anweisungen zur Abmeldung folgen, die in jeder Marketing-E-Mail enthalten sind, die Sie von HelmOnline erhalten.

Schutz und Verwaltung Ihrer Personenbezigenen Daten

Wir verwenden verschiedene Sicherheitsmaßnahmen, einschließlich der Verschlüsselung von Kontopasswörtern und Authentifizierungstools, um die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten. Ihre persönlichen Daten befinden sich hinter gesicherten Netzwerken und sind nur einer begrenzten Anzahl von Personen zugänglich, die über besondere Zugriffsrechte zu diesen Systemen verfügen.

Die personenbezogenen Daten von Kunden, die wir im Rahmen unserer Website erheben oder generieren und verarbeiten, werden in den Niederlanden gespeichert und können zu Bearbeitungszwecken in Großbritannien und Irland gespeichert werden.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten so lange speichern und verarbeiten, wie wir dies zur Erfüllung der Zwecke, für die wir diese personenbezogenen Daten erhoben haben, für erforderlich halten. Dennoch werden wir Ihre persönlichen Daten nicht länger als fünf Jahre aufbewahren, es sei denn, das anwendbare Recht verlangt etwas anderes, außer für statistische Zwecke.

Verantwortliche für Personenbezogene Daten

Bei Beschwerden über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie auch das Recht haben, eine Beschwerde bei der Behörde für personenbezogene Daten einzureichen, wenn Sie der Meinung sind, dass wir die geltenden Datenschutzbestimmungen nicht einhalten.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Einschränkung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an: Joost Eggink - [email protected]

Änderungen Dieser Datenschutzerklärung

Die Art der personenbezogenen Daten, die wir benötigen, und die Zwecke, für die wir solche personenbezogenen Daten benötigen, können sich im Laufe der Zeit ändern. Daher behalten wir uns das Recht vor, unsere Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Die jeweils aktuellste Version dieser Datenschutzerklärung ist auf unserer Website veröffentlicht.

Wenn Sie weitere Fragen zu unseren Datenschutzbestimmungen haben, wenden Sie sich bitte an uns.

Sicherheitsausschluss

Sie sollten bedenken, dass die Übermittlung von Informationen über das Internet niemals vollkommen sicher ist. Wir können die Sicherheit von Informationen während der Übertragung über das Internet nicht garantieren, jede Übermittlung erfolgt auf eigenes Risiko. Wir können lediglich angemessene Anstrengungen unternehmen, um Ihre persönlichen Daten zu schützen und sicherzustellen, dass wir ein zuverlässiges und sicheres Umfeld für die Verwendung Ihrer persönlichen Daten bieten. Es ist ratsam, Ihren Browser zu schließen, wenn Sie Ihre Benutzersitzung beendet haben, um sicherzustellen, dass andere Personen keinen Zugriff auf Ihre persönlichen Daten haben, wenn Sie einen gemeinsam genutzten Computer oder einen Computer an einem öffentlichen Ort verwenden.

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 24. Mai 2018 geändert.