5 am besten getestete Fahrradschlösser

Sie fahren ein teures Fahrrad, vielleicht sogar ein E-Bike? Dann müssen Sie dieses Zweirad unbedingt gegen Diebstahl absichern, und zwar mit einem hochwertigen Schloss, das sich durch stabiles, stoß- und bohrfestes Material sowie durch eine ausgefeilte Technik auszeichnet, die Langfingern das Leben richtig schwer machen. Wenn Sie ein Fahrradschloss kaufen, sollten Sie in einen hochwertigen, ART-zertifizierten Diebstahlschutz investieren.

Beste Fahrradschlösser: das ART-Qualitätszeichen

Hochwertige Schlösser weisen das ART-Qualitätszeichen auf. Die Abkürzung für dieses Qualitätszeichen steht für die gleichnamige Stiftung, die Schlösser umfangreichen und besonders harten Tests unterzieht. Nur, wenn die getesteten Schlösser die hohen Anforderungen der ART-Stiftung erfüllen, bekommen sie die ART-Zertifizierung, die auch die meisten Versicherer akzeptieren. Die getesteten Schlösser weisen den höchsten technischen und mechanischen Standard auf dem Gebiet der Diebstahlsicherung auf. Wenn Sie ein ART-zertifiziertes Schloss kaufen, befinden Sie sich versicherungstechnisch auf der sicheren Seite. Am besten, Sie wählen ein Schloss mit der für Ihr Zweirad passenden Einstufung.

Top 5 Fahrradschlösser

Vinz Veymont Fahrradschloss ART2 - 90cm
Vinz Veymont Fahrradschloss ART2 - 90cm
Unser Preis (Inkl. MwSt.)
Regular Price 42,95  Special Price 27,95 
Gratis Versand
Vinz Lhotse Vouwslot ART 2 - 95cm
Vinz Lhotse Vouwslot ART 2 - 95cm
Unser Preis (Inkl. MwSt.)
Regular Price 69,95  Special Price 39,95 
Gratis Versand
SXP Wandanker GA2
SXP Wandanker GA2
Unser Preis (Inkl. MwSt.)
Regular Price 34,99  Special Price 23,99 
Gratis Versand

ART-Schlösser gibt es in den folgenden Klassen:

  • ART2: geeignet für Fahrrad
  • ART3: geeignet für Roller, Moped und Leichtmoped
  • ART4: geeignet für Motorräder
  • ART5: geeignet für Motorräder

ART 2 Schlösser wurden zwar vorzugsweise für Fahrräder getestet, viele Besitzer von teuren Fahrrädern, zum Beispiel E-Bikes, entscheiden sich jedoch für ART 4-zertifzierte Schlösser, was auch vielen Versicherungen entgegenkommt. ART Schlösser werden hinsichtlich Design, Material, Technik, Qualität und Preis getestet. Im Ergebnis sind fünf Schlösser von Vinz die Testsieger. Es handelt sich um Kettenschlösser mit und ohne Vorhängeschloss sowie um die äußerst kompakten Bügelschlösser. Beide Varianten zeichnen sich durch ihr schlag- und bohrfestes Material in Kombination mit einer ausgefeilten Gehäuse- und Zylindertechnik aus.

Mit dem neuesten Stand der Technik verzeichnen die wasser- und staubbeständigen Schlösser im Test einen hohen Präventionswert, denn unter normalen Bedingungen ist ein Diebstahl kaum möglich. Wer jedoch mit großem Werkzeug an das äußerst widerstandsfähige und stabile Material herangeht, bleibt kaum unbeobachtet.

Entscheidend für die fünf am besten getesteten Schlösser sind

  • ART-Qualitätszeichen
  • Material
  • Gewicht
  • Wasserbeständigkeit
  • Benutzerfreundlichkeit
  • Flexibilität
  • Präventionswert

Neben einem gut durchdachten Design in Verbindung mit hochwertigem Material und den geeigneten technischen Komponenten zeichnen sich die fünf besten Schlösser im Test durch ihre benutzerfreundliche und flexible Handhabung aus.

Der Test zeigt, ART-zertifizierte Schlösser entsprechen den neuesten Anforderungen im Bereich der Diebstahlverhütung. Dieses Qualitätszeichen war einer der bestimmenden Faktoren für den Abschlusstest. Die Testfaktoren richten sich ferner nach der Schlossart und der entsprechenden Verwendung. Für ein robustes und großes ART 4- oder 5-Kettenschloss, das gerne für die Diebstahlsicherung von Motorrädern verwendet wird, bestehen andere Testanforderungen als an ein Fahrradschloss der ART 2-Kategorie. Für ein weniger teures City Bike reicht ein ART 2 Schloss, während Sie für ein E-Bike, mit dem Sie auch außerhalb der Stadt an weniger belebten Orten unterwegs sind, besser ein ART 4 Schloss kaufen.