Motorradhelme Damen: Kostenlose Lieferung!

Ein Motorradhelm Damen ist unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. Die Auswahl ist dementsprechend groß, was die Entscheidung für einen Motorradhelm Damen nicht gerade leichter macht.

Artikel 1 - 32 (107 gesamt)

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Artikel 1 - 32 (107 gesamt)

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Eine eigene Kategorie Motorradhelme Frauen gibt es nicht, da alle Sturzhelme sowohl für Männer als auch für Frauen geeignet sind.

Suchen Sie einen schicken Begleiter für Ihre Spritztouren auf dem Roller? Oder lieben Sie Motorsport und schnelle Fahrten auf der Autobahn? Spezielle Frauen Motorradhelme erfreuen sich inzwischen großer Beliebtheit. Die meisten Frauen haben schmalere Köpfe als Männer, häufig fällt auch die Kopfgröße insgesamt zierlicher aus. Aber dies muss nicht in jedem Fall so sein. Die Kopfgröße ist kein geschlechtsspezifisches Merkmal, sondern vielmehr ein individueller Faktor. Viele Helmhersteller verwenden für Motorradhelme Frauen ein besonders flexibles und weiches Innenfutter, um auch für schmale Köpfe den passenden Komfort zu ermöglichen. So haben Sie als Frau eine riesige Auswahl: Sie können sowohl geschlechtsneutrale Helme tragen als auch die extra für Frauen entwickelten Modelle.

Motorradhelm für Frauen – welcher Helmtyp ist der richtige?

Welchen Damen Motorradhelm Sie brauchen, hängt vor allem davon ab, wofür Sie ihn verwenden möchten. Im Wesentlichen können Sie aus vier Helmtypen wählen:

  • Integralhelm,
  • Klapphelm,
  • Jethelm,
  • Crosshelm.

Für langsame Fahrten in der City können Sie sich zum Beispiel einen Jethelm in Ihrem Lieblingsdesign anschaffen. In diesem leichten, im Gesichtsbereich offenen Motorradhelm Damen bekommen Sie viel frische Luft und sehen trendy aus. Wenn Sie ein größeres Motorrad fahren, sich auf längere Touren begeben oder auch bei Regen unterwegs sein möchten, suchen Sie sich lieber einen geschlossenen Integralhelm aus. Auch ein komfortabler Klapphelm ist für schnelle Fahrten auf der Straße empfehlenswert. Falls Sie rasante Abfahren auf holprigem Gelände lieben, wählen Sie einen speziellen Crosshelm für Damen.

Die Helmgröße beim Motorradhelme Frauen bestimmen

Eine gute Passform ist ausgesprochen wichtig. Wenn Ihr Motorradhelm Frauen zu klein ist, kann er Sie stark beeinträchtigen, weil das unbequeme Druckgefühl Sie vom Verkehr ablenkt. 

Messen Sie mit einem Zentimetermaß oder mit Faden und Zollstock Ihren Kopfumfang an der dicksten Stelle. Fangen Sie vorn an und ziehen Sie den Faden stramm über die Ohren und um den Hinterkopf herum. Nun haben Sie Ihren Kopfumfang in Zentimetern und können aus unserer Größentabelle Ihre passende Bestellgröße ablesen.

Motorradhelme für Frauen bei Helmonline

Beide Motorradhelme Frauen gehören in die Kategorie der Vollhelme, da die Helmschale den Kopf komplett umschließt. Im Gegensatz zu einem Jethelm sind diese beiden Motorradhelme für Frauen mit Visier und Kinnpartie ausgestattet. Während der Integralhelm ein festes Kinnteil mitbringt, ist dieser Teil bei dem Klapphelm nach oben klappbar. Die Entscheidung, welcher dieser beiden Motorsporthelme besser ist, fällt nicht leicht. Jede Ausführung bringt spezielle Vorteile mit sich. 

Motorradhelme für Damen sind auch als Jet- und Crosshelm

Vielleicht entscheiden Sie sich auf für einen Jethelm oder Crosshelm für Frauen. Beide Helmausführungen zeichnen sich durch ihre sportliche Eleganz aus. Während der Jethelm die Gesichtspartie freilässt, weist der Crosshelm für Damen die typische lang und spitzzulaufende Kinnpartie auf. Jethelme werden gerne bei eher langsamen Fahrten über die Landstraße verwendet, während Frauen Crosshelme für Pisten abseits befestigter Straßen Einsatz finden. Beide Helmausführungen sind jedoch nicht auf den jeweils bevorzugten Verwendungszweck festgelegt.

Setzen Sie Ihren Damen Motorradhelm nach Belieben ein

Alle zuvor genannten Motorradhelme für Frauen können Sie so einsetzen, wie es Ihnen gerade beliebt. Bei Helmonline machen wir lediglich auf die bevorzugten Verwendungszwecke aufmerksam, für die sich das jeweilige Helmmodell am besten eignet. Die renommierten Helmhersteller Vinz, Schuberth, Caberg und Shark zeichnen sich durch jahrelange Erfahrung im Bereich der Helmherstellung. Worauf es jedoch bei allen Helmmodellen ankommt, ist, dass sie nicht nur sicher sein, sondern auch Spaß machen sollen. Eine funktionale Ausstattung und ein schickes Design spielen dabei auch eine Rolle. Beides bieten Ihnen die Frauen Motorradhelme bei Helmonline. Wenn Sie sich durch unser Angebot klicken, können Sie anhand aussagefähiger Fotos und Beschreibungen entscheiden, welcher Motorradhelm Damen am besten für Sie geeignet ist.

  • kostenlose und schnelle Lieferung bei Helmonline
  • große Auswahl aller gängigen Helmtypen
  • renommierte Hersteller
Shark helme Caberg helme Held motorrad rucksacke Schuberth helme Vinz helme