Helm mit Visier: Kostenloser Versand 1-2 Werktage

Sie brauchen einen neuen Motorradhelm, wissen aber noch nicht so recht, für welches Modell Sie sich Weiter lesen

Sortieren

Insgesamt 126 Produkte

Seite
Filtern
  1. Lieferung
    =
    2-3 Werktage
  2. Lieferung
    =
    2-3 Werktage
  3. Lieferung
    =
    2-3 Werktage
  4. Lieferung
    =
    2-3 Werktage
  5. Lieferung
    =
    2-3 Werktage
  6. Lieferung
    =
    2-3 Werktage
  7. Lieferung
    =
    2-3 Werktage
  8. Lieferung
    =
    2-3 Werktage
  9. Lieferung
    =
    2-3 Werktage
  10. Lieferung
    =
    2-3 Werktage
Sortieren

Insgesamt 126 Produkte

Seite
Filtern

entscheiden sollen? Ein Helm mit Visier soll es aber sein? Dann kommt der Integralhelm oder der Klapphelm infrage. Beide Motorradhelme gehören zu den Vollschalenhelmen und umschließen den Kopf vollständig. 

Helm mit Visier als Integral- und Klapphelm

Neben der Helmschale ist das Visier das wichtigste Ausstattungsmerkmal eines Motorradhelmes. Die meisten Helme mit Visier sind Pinlock-vorbereitet. Mit dieser Technik können Sie eine zweite, beschlagfreie Kunststoffscheibe mit dem Visier verstiften. Bei Motorradhelmen mit Visier aus der oberen Preisklasse ist diese Zusatzausstattung häufig im Lieferumfang enthalten. Das Innenfutter aus schweißabsorbierender Textilfaser ist perfekt in die Helmschale eingearbeitet, jedoch abnehmbar, denn von Zeit zu Zeit muss es auch mal gewaschen werden. Ein gut sitzendes Innenfutter mit Verstärkung an sensiblen Stellen wie dem Scheitel oder den Ohren ermöglicht einen guten Tragekomfort. Der Helm mit Visier sitzt nicht zu fest und nicht zu locker, das heiß, der Helm darf nicht nach vorne oder hinten wegrutschen. Der längenverstellbare Kinnriemen mit Mikrolock-Schnellverschluss ist leicht zu öffnen und zu schließen.

> Bis zu 40 Prozent Rabatt: Motorradhelm & Motorradhelm Jethelm!

Die meisten Hersteller wissen, wie wichtig die mobile Kommunikation ist und statten ihre Helme mit Visier mit einer Vorbereitung für Bluetooth-Systeme aus. Häufig kommen hauseigene Kommunikationssysteme zum Einsatz, es besteht jedoch auch die Möglichkeit, Kommunikationssysteme anderer Marken zu verwenden. Motorradhelme aus dem höheren Preissegment bringen dieses Kommunikationssystem manchmal bereits mit. Ob ein Integralhelm oder ein Klapphelm besser ist, kann pauschal nicht beantwortet werden, denn beide Modelle bringen ihre Vorteile mit. Häufig entscheiden individuelle Vorlieben über das eine oder andere Modell. Von den Ausstattungsmerkmalen und der Funktionsweise unterscheiden sich diese beiden Helmausführungen nur geringfügig. Wie diese Auswahlkriterien aussehen, hängt auch von dem Hersteller ab.

Integralhelm und Klapphelm: der kleine Unterschied

Beide Modelle sind in allen gängigen Größen und verschiedenen Farben und Farbkombinationen erhältlich. Der entscheidende Unterschied zwischen dem Integralhelm und dem Klapphelm besteht im Klappmechanismus. Während der Integralhelm eine fixierte Kinnpartie aufweist, ist dieser Teil bei dem Klapphelm durch den Klappmechanismus beweglich. Diese Frontpartie kann per Einhandbedienung inklusive Visier nach oben arretiert werden. Klapphelme der neuesten Generation lassen diesen Frontteil komplett nach hinten verschwinden, sodass der Helm auch als Jethelm gefahren werden kann.

> Vespa Helm kaufen? Heute bestellt = Morgen geliefert!

Aufgrund dieser innovativen Funktion sind Klapphelm so beliebt, denn sie sind in der Anwendung flexibler als der feste Integralhelm. Durch das leichtere Auf- und Absetzen und die flexible Handhabung ist der Klapphelm auch für Brillenträger geeignet. 

  • als Integralhelm und Klapphelm erhältlich
  • funktionale Ausstattungsmerkmale auf dem neuesten Stand der Technik

Schauen Sie sich diese Produkte an: Integral Helm & Shark Evoline 3 Hakka!