Arai RX-7V Helm: bis zu 40% Rabatt

Sie haben gerade den Motorradführerschein gemacht und brauchen einen Helm, der nicht nur sicher ist, sondern Weiter lesen

Sortieren

1 Artikel

Filtern
Sortieren

1 Artikel

Filtern

auch gut aussieht? Vielleicht ist es auch einfach Zeit, Ihren Helm gegen ein neues Modell auszutauschen? Ganz gleich, ob Sie als Fahranfänger das erste Mal einen Motorradhelm aussuchen oder ob Sie als Profi schon mehrere Helme hatten und jetzt einfach einen neuen brauchen, testen Sie doch einfach mal ein Modell der japanischen Marke Arai. Der RX-7V ist ein Integralhelm mit kratzfesten und beschlagfreiem Visier, der Ihren Kopf komplett umschließt. Mehr Sicherheit geht nicht.

Helm Arai RX-7V: maximale Sicherheit und Qualität

Der japanische Hersteller Arai setzt auf Sicherheit und Qualität und das sieht man den Motorradhelmen an. Der Arai RX-7V wird wie alle Helme dieser Qualitätsmarke von Hand gefertigt. Auffällig ist die abgerundete Form mit einer weniger ausgeprägten Kinnpartie. Mit diesem gut durchdachten Design bleibt der Arai RX-7V Helm im Fall eines Gleitunfalls, der Ihnen hoffentlich niemals passieren wird, nicht an Gegenständen hängen. Ein weiterer Vorteil ist der geringere Windwiderstand. Wie das geht? Durch die beiden an der Oberseite des Helms angebrachten Spoiler. Diese auffälligen Ausstattungsmerkmale verleihen dem Arai RX-7V nicht nur das gewisse Etwas, sondern lassen den Fahrwind ganz einfach vom Motorradhelm abgleiten. Dieser geringere Windwiderstand schont die Nacken- und Halsmuskulatur, da die meisten Fahrer den Windwiderstand unbewusst mit einer entsprechenden Kopfhaltung ausgleichen. Das Belüftungssystem besteht aus großen, in drei Positionen einstellbaren Lufteinlässen. Wahlweise können Sie das Belüftungssystem geschlossen, halboffen und offen einstellen.

RX-7V von Arai: ein Helm mit Alleinstellungsmerkmal

Vielleicht ist Ihnen aufgefallen, das Motorradhelme von Arai keine Sonnenblende aufweisen. Auch das ist ein typisches Merkmal dieser japanischen Marke, denn der Hersteller ist der Meinung, die Ausstattung mit einer Sonnenblende geht auf Kosten der Sicherheit. Hört sich erst einmal widersinnig an, denn die meisten Motorradfahrer sind froh, wenn sie eine Sonnenblende nutzen können. Die Sonnenblende wird jedoch an beiden Seiten über eine Verschraubung an der Helminnenseite angebracht. Dafür muss Material der Innenschale weichen, was den RX-7V nach Meinung des Herstellers weniger sicher macht. Also keine Sonnenblende!

Ein Integralhelm ist die sicherste Ausführung der Motorradhelme, da er den Kopf vollständig umschließt. Der Arai RX-7V ist daher für lange Fahrten mit hoher Geschwindigkeit geeignet. Das kratzfeste Visier ist extra breit und bietet ein weites Sichtfeld. Mit einem extra großen Griff lässt sich das Visier leicht nach unten und oben klappen. Das Visier ist Pinlock vorbereitet. Mit diesem zusätzlichen Ausstattungsmerkmal ist der Arai RX-7V für jedes Wetter geeignet. Die Helmaußenschale besteht aus PB-SNC2-Glasfaser, einem Material, das auch im Formel-1-Sport verwendet wird. Die Innenschale besteht aus Duroplast. Bei beiden Materialien handelt es sich um widerstandfähiges, langlebiges und trotzdem leichtes Kunststoffmaterial, das zu den Industriekunststoffen zählt. Diese Kunststoffe werden bereits seit vielen Jahren bei der Herstellung von Motorradhelmen verwendet, da sie leicht formbar, aber trotzdem sicher sind. Bei einem Aufprall wird der Kopf optimal geschützt, denn die Stoßeinwirkung verteilt sich gleichmäßig auf den Helm. Aufgrund unterschiedlicher Schaumstärken passt sich das hypoallergene und waschbare Eco-Pur-Innenfutter optimal an Ihren Kopf an.

Der RX-7V ist jedoch nicht nur für den europäischen Markt mit dem ECE-Prüfsiegel zugelassen, sondern mit dem Snell M-2010 auch für den amerikanischen Markt. Gut zu wissen, dass Motorradhelme dieser japanischen Traditionsmarke also mehr als die für den europäischen Markt vorgeschriebenen Sicherheitstests durchlaufen.

Diese Vorteile bringt der RX-7V von Arai mit:

  • Zulassung für den europäischen und amerikanischen Markt
  • Runde Außenschale aus Glasfaser mit Spoiler und Diffusor für gleichmäßige Luftverteilung
  • Hypoallergenes, waschbares Eco-Pur-Innenfutter
  • Belüftungssystem mit drei Positionen einstellbar
  • Notentriegelungssystem
  • Windfänger am Kinn
  • Klares, kratzfestes und Pinlock vorbereitetes Visier
  • Inklusive Pinlock Visier
  • Platz für Kommunikationsset